WWG und ABIplus®

 

Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Das Obermenzinger Gymnasium ist ein traditionelles wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium (WWG). – Aber auch die Möglichkeit, den sprachlichen Zweig zu wählen, besteht.

Die Schülerinnen und Schüler entscheiden sich in der 7. Jahrgangsstufe entweder für das wirtschaftswissenschaftliche oder das sprachliche Profil. Diese Wahl eines der beiden Zweige hat zur Folge, dass in den Jahrgangsstufen 8 bis 11 fachspezifische Schwerpunkte gelernt werden.

Wer sich für den sprachlichen Zweig entscheidet, wird 3 Sprachen in folgender Reihenfolge bei uns erlernen:

  • Englisch als 1. Fremdsprache ab Klasse 5
  • Latein als 2. Fremdsprache ab Klasse 6
  • Französisch als 3. Fremdsprache ab Klasse 8

Traditionsgemäß entscheiden sich die meisten unserer Schülerinnen und Schülern für den wirtschaftswissenschaftlichen Zweig, der sowohl mit der Sprachenfolge Englisch/Französisch als auch Englisch/Latein gewählt werden kann.

Bei diesem Zweig stehen wirtschaftswissenschaftliche Schwerpunkte im Fokus, die v. a. in den Fächern Wirtschaft und Recht sowie Wirtschaftsinformatik vermittelt werden. Inhaltlich werden hier Grundkenntnisse der Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre, des Rechts, sowie Kenntnisse aus dem Bereich der Wirtschaftsinformatik thematisiert. Ein großes Augenmerk legen unsere Fachlehrkräfte dabei auf die Vermittlung von real-wirtschaftlichen Themen und praktischen Erfahrungswerten.

Im Projekt „Wirtschaftsforscher“ beschäftigen sich beispielsweise die 8. Klassen intensiv mit einer ökonomischen Thematik und lernen so verschiedene Sichtweisen einer Problematik kennen.

Auch die Teilnahme an unserer Schülerfirma in der Oberstufe ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, ihre in der Mittelstufe erworbenen Kenntnisse praktisch anzuwenden.

Die Kenntnisse aus Wirtschaft und Recht sowie Wirtschaftsinformatik unterstützen inhaltlich zudem unseren in Deutschland einmaligen Wahlkursbereich „ABIplus“, in dem unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, vor dem Abitur einen Berufsabschluss zu erlangen (vgl. Infos zum Abiplus).

 

ABIplus®

ABIplus® ist eine modular aufgebaute Berufsausbildung parallel zum Gymnasium. Derzeit werden drei Ausbildungsrichtungen angeboten:

  • EDV-Buchhaltungsassistent (VDP)
  • Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent (Fachrichtung Betriebswirtschaft)
  • Multimedia-Assistent (VBP)

   ABIplus® ist eine geschützte Marke der Münchner Schulstiftung – Ernst v. Borries –
   VDP: Bundesverband Deutscher Privatschulen
   VBP: Verband bayerischer Privatschulen

Das ABIplus®-Programm wird in einer eigenen Webseite https://abiplus.org vorgestellt.
Wenn Sie mehr über ABIplus® erfahren möchten, erhalten Sie hier unsere aktuelle Broschüre.