28. Juli 2016

Malaika: Hilfe für Kinder in Afrika

 

 Direkt im Anschluß an den Vortrag von Ulrike Mayer-Tancic hielt Geert Schroeder vom Verein "Malaika" einen Vortrag, wie er Malaika gründete, was Malaika ist und wie wir AIDS-Waisen in Kenia helfen können.

Begonnen hatte alles mit der Spende des Obermenzinger Gymnasiums ... Im Rahmen des Adventsbazars war einiges Geld zusammengekommen, das als Spende an den gemeinnützigen Verein Malaika ging. Geert Schröder dachte sich (wie er erzählte): Die bekommen einen Vortrag! Und so kam Herr Schroeder zu uns in Obermenzinger Gymnasium und berichtet sehr lebendig von seinen Erfahrungen in Kenia, vom Elend der vielen Waisenkinder. Und er erzählte, wie er dazu kam, etwas zu unternehmen, und wie er und Freund und Unterstützer den gemeinnützigen Verein Malaika gründeten.

Dank des Engagements von Geert Schroeder gibt es heute ein neues Waisenhaus, in dem AIDS-Waisenkinder gut aufgehoben sind!

Es war ein steiniger und mehrjähriger Weg zum eigenen Waisenhaus, aber Herr Schroeder und seine Freunde haben es schließlich geschafft.

Die Schüler waren so begeistert, dass sie es nicht nehmen ließen, am Schluß ein Autogramm zu ergattern!

www.malaika-projekt.de

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.